Die San Blas Inseln ist eine Inselgruppe im Archipel von San Blas, gelegen im Nordwesten von Panama mit Blick auf das Karibische Meer. Es gibt 378 Inseln im Archipel, welche in einem Bereich von etwa 100 Quadrat-Meilen verstreut sind. Wenn Sie den Golfo de San Blas mit dem Boot verlassen gelangen Sie in das Karibische Meer. Die Mehrheit der 378 Inseln haben keine Einwohner, alleine auf den größeren Insel werden Sie Ureinwohner wie die Guna antreffen. Die Ureinwohnerstämme können auf den folgenden größeren Inseln gefunden werden; Aguja Island, Guanidup Island, Chichimei, Yandup Island und El Porvenir.

San Blas Islands

Was können Sie auf San Blas finden?

Die San Blas Inseln sind das Nummer #1 Urlaubsziel in Panama und wahrscheinlich in Zentralamerika, da die Inseln noch nicht von der massiven Tourismusbranche überrannt sind und die Kuna noch stets Kontrolle über das Land haben. Des weiteren, schützten die Kuna ihr Land gegen Massentourismus und probieren die Insel gesund und schön zu halten. Dies macht die San Blas Inseln von Panama einzigartig, wenn Sie auf der Suche nach unberührter Natur und Kultur sind. Sie werden in umweltfreundlichen Unterkünften, die durch die Guna Indianer aus natürlichen Materialien gefertigt wurden, schlafen. Der schnellste Weg, um das San Blas Archipel zu erreichen ist mit dem Segelboot, aber Sie können auch mit dem Flugzeug die Flughäfen auf El Porvenir, Playon Chico, Achutupu, Ogobsucum oder Corazon de Jesus ansteuern. Eine Autofahrt nach Guna Yala (San Blas) ist ebenfalls möglich, dafür müssen Sie einen 4×4 Geländewagen von Panama City nach Carti nehmen.

Die einheimischen Bewohner werden die Guna genannt

San Blas Guna indian with molasDie einheimischen Menschen, die auf den Inseln von San Blas leben nennen sich Kuna oder Guna. Die Region in Panama, die nach der einheimischen Bevölkerung benannt ist und wo Sie Einheimische antreffen können heißt Guna Yala oder Kuna Yala. Die Kuna ist eine stolzes Volk von Menschen, die ihre eigenen Gesetze, Normen und Werte mit ihrer Kultur verbinden, welche übrigens ganz anders als die traditionellen panamaische Kultur. Seit der letzten Völkerzählung aller Kuna-Indianer leben schätzungsweise 300.000 in Panama, Costa Rica und Kolumbien, wobei nur 50.000 auf den San -Blas-Inseln leben. Wenn Sie die San Blas Inseln besuchen vergessen Sie nicht einige der traditionellen Kuna- Gerichte zu probieren.

More information about San Blas is available in English on our website. Special thanks to Arno Kowalinski for the German translation!